Wir stellen vor: Uhrenliebhaberin Esa Heittokangas

Die Vorstellung des Uhrenliebhabers ist eine Reihe von Geschichten, in denen wir finnische Uhrenliebhaber kennenlernen. Sie sprechen über sich selbst, woher ihr Hobby kam, über die Uhren ihrer Träume und über ihre Gedanken darüber, wie sie das Hobby der Uhr erleben und sehen.
Wer bist du und was machst du beruflich?
Ich werfe Esa Kangas, 29-jährigen Mann aus Joensuu. Ich arbeite als Systemexperte bei der North Karelia Printing Corporation. Außerdem habe ich kürzlich angefangen,replica uhren einen Blog über das Uhr- und Vinyl-Hobby in der von Sanomalehti Karjalainen gestarteten Blog-Community so-up.fi zu schreiben.

Replica Uhren Audemars Piguet-aq
Wie bist du als Uhrenliebhaber gelandet?
Mein Uhrenhobby und mein Interesse an Uhren blühten erst vor etwas mehr als sechs Monaten auf. So bin ich immer noch ein Anfänger in diesem Hobby. Ich habe in meiner Jugend nie wirklich Uhren auf eine bestimmte Art und Weise benutzt und war auch nicht besonders an ihnen interessiert. Ich bin die Generation, der seine Jugend in der Zeit der Entstehung von Mobiltelefonen gelebt und es ist Zeit zu niistähän immer berücksichtigt. Zu dieser Zeit gab es in meinem Freundeskreis nicht viele Uhren, vielleicht wurden sie ein wenig ausgelacht.
Erst als ich älter war, wachte ich mit den Uhren auf und holte mir meine erste Batterieuhr. Diese Uhr war einige Jahre im täglichen Gebrauch. Im Laufe der Zeit hatte ein guter Freund von mir verschiedene Uhren für sich erworben. Durch ihn wurden verschiedene Uhren und ihre Uhrwerke von größerem Interesse.
Die Begeisterung setzte zunächst harmlos ein, als sie ein neues Armband für die alte Batterieuhr bestellte. Danach entschied ich mich für meine erste Automatikuhr. Seitdem wurden mehr Uhren gekauft. Der größte Teil der aktuellen Freizeit wird mit Uhren verbracht.
Was ist das Beste an Uhren?
Ja, es fragt sich, wie eine kleine Maschine von der Größe einer Armbanduhr so ??viele Teile, Technologien und Handwerkskunst aufnehmen kann und sie im Laufe der Zeit relativ genau aussehen lässt. Das ist die Art von Gleichung, die fasziniert. Jede Uhr hat ihre eigene Person und oft noch eine einzigartige Geburtsgeschichte. Die Uhr ist auch ein Teil des stilvollen Kleides.
Welche Art von Uhrensammlung haben Sie derzeit?
Als neuer Enthusiast für mich haben sich einige Uhren angesammelt und einige Uhren wurden bereits an andere Enthusiasten „umgedreht“. Meine erste Uhr, die Steinhart Ocean One, befindet sich immer noch als alltägliches Handgelenk in der Uhrenbox.fake Audemars Piguet Ich mag es sehr, obwohl es eine Rolex „Hommage“ ist, die Meinungen unter Enthusiasten teilt.

Replica Uhren Audemars Piguet-ar
Als zweite Uhr habe ich mir eine legendäre Seiko SKX009K2 Taucheruhr besorgt. Tuohonkin Uhr bin ich mehr als zufrieden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Seiko sehr hoch.

Replica Uhren Audemars Piguet-as
Der neueste Kauf, der Oris Big Crown ProPilot, ist das Kronjuwel meiner kleinen Uhrenkollektion. Für einige Zeit suchte ich etwas Anmutiges und eine schöne Kleideruhr. Die Absicht war, einen Omega Seamaster oder Omega Constellation als Jahrgang zu kaufen, aber diesmal bin ich in Oris gelandet. Ich habe es keinen Moment bereut. Der neueste Kauf, der Oris Big Crown ProPilot, ist das Kronjuwel meiner kleinen Uhrenkollektion. Für einige Zeit suchte ich etwas Anmutiges und eine schöne Kleideruhr. Die Absicht war, einen Omega Seamaster oder Omega Constellation als Jahrgang zu kaufen, aber diesmal bin ich in Oris gelandet. Er hat es keinen Moment bereut.

Replica Uhren Audemars Piguet-ak
Wie ist deine Traumuhr?
Die Welt ist voller großartiger und wundervoller Uhren. Aufgrund der unterschiedlichen Uhrenstile kann ich sagen, dass ich ein Paar Traumuhren habe. Für den täglichen Gebrauch hätte ich gerne eine unauffällige Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Uhr aus Metall. Die Kostümuhr würde dann zum sehr bescheidenen Jaeger-LeCoultre Grand Reverso gehen.
Wie stehen Ihre Lieben zu Ihrem Uhrenhobby?
Mein Hobby ist noch sehr jung, ich habe es ziemlich ruhig. Wenn ich meine Eltern besuche, gibt es einen Kommentar „Ist es wieder eine neue Uhr“, aber ansonsten wissen meine Blog-Leser wirklich über mein Hobby Bescheid. Mein Mitbewohner hat begonnen, Uhren positiv gegenüberzustehen, und er hat Interesse am Kauf der ersten Automatikuhr bekundet.
Woher bekommst du deine Uhr? Warum?
Ich erwerben vor allem finnische Online-Shops und Läden Grundlage meiner Uhr. Ich habe WanhatWarikset Web-Shop verwendet, sowie in Kuopio, befindet Puustjärvi genannt den Grundstein des Handels. Einige Uhren wurden von den Kelloharrastajat Suomi – und Kellotori Facebook-Gruppen von anderen Enthusiasten gekauft. Zubehör für Weihnachten Ich habe den nicht verheirateten Partner von PVR Rentiere NATO, die ich am bequemsten Armband finden, die ich nie benutzt. Ich bestelle auch Armbänder und anderes Zubehör aus dem Ausland.
Macht es Sinn, einen Sinn zu ergeben? Begründen.
Schließlich werde ich hier verfolgt. Ich gebe zu, ich selbst habe mich vor Jahren noch gefragt, wie viel Uhren so viel kosten können, wenn Sie sie gleichzeitig auf Ihrem Handy ansehen können. Nachdem ich mich eingehender mit dieser Angelegenheit befasst hatte, begann ich, die Komplexität, den Wert und die Raffinesse von Uhren besser zu verstehen.

Replica Uhren Audemars Piguet-an
Das Hobby der Uhr wird von mir immer noch als geheimes Schrankhobby für wohlhabende Menschen wahrgenommen. Diese Denkweise sollte den Menschen entkommen. Das Beste am Uhrenhobby ist,Replica Audemars Piguet dass es genauso teuer oder billig sein kann, wie Sie es möchten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.