Da reines Gold unglaublich weich ist, muss es zunächst mit anderen Metallen kombiniert werden, bevor es zu einem brauchbaren Material für Uhrengehäuse werden kann. Dies hat dazu geführt, dass unzählige verschiedene Luxushersteller ihre eigenen Goldmischungen herausgebracht haben. Der neueste Eintrag in diesem Bereich stammt von best royal oak replica Audemars Piguet und ist eine besondere Art von 18-karätigem Gold, bekannt als „Sandgold“, das irgendwo zwischen Rosé- und Weißgold liegt und dessen Farbton sich je nach Lichteinfall ändert. Um seine neue Sandgold-Legierung vorzustellen, hat der Schweizer Hersteller soeben die replica uhren nachnahme Audemars Piguet Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked angekündigt, deren Gehäuse und Armband vollständig aus Sandgold gefertigt sind und über eine passende galvanische Behandlung der skelettierten Brücken des Uhrwerks verfügen .

replica uhren audemars piguet-af

Abgesehen von der neuartigen Sandgoldlegierung, die für ihre Komponenten verwendet wird, verfügt die neue audemars piguet 1:1 Audemars Piguet Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked ref. 26735SG.OO.1320SG.01 ist im Wesentlichen die gleiche Uhr wie die Edelstahlversion, die erstmals im Jahr 2022 auf den Markt kam. Das bedeutet, dass Sie ein 41-mm-Sandgoldgehäuse mit einer Dicke von 10,6 mm und die charakteristische achteckige Lünette der Royal Oak erhalten , das mit acht Weißgoldschrauben befestigt ist. Wie zu erwarten, befindet sich eine signierte Krone bei 3 Uhr, ein Paar flache Saphirgläser sind auf der Zifferblattseite der Uhr und auf dem Gehäuseboden angebracht, und das Modell bietet eine Wasserdichtigkeit von 50 Metern zum Schutz vor täglichem Kontakt. Darüber hinaus ist audemars piguet royal oak replica  zwar dafür bekannt, Versionen seiner Uhren mit Armband zu entwickeln, der Sinn dieser neuesten Version besteht jedoch darin, die neue Legierung der Marke zu präsentieren, und daher verfügt sie über das berühmte integrierte Armband der Royal Oak, das vollständig aus Sandgold gefertigt ist passend zum Gehäuse.

replica uhren audemars piguet-at

Was genau ist Sandgold? Ähnlich wie viele andere proprietäre Goldlegierungen, die es in der Branche gibt, ist das Sandgold von audemars piguet gute fälschungen eine 18-Karat-Legierung, was bedeutet, dass es zu 75 % aus reinem Gold besteht. Kupfer und Palladium werden in der Legierung ebenfalls verwendet, um ihr eine warme Farbe und Beständigkeit gegen Verfärbungen zu verleihen. Der Name des Materials geht auf das Aussehen von Sanddünen im Sonnenlicht zurück. Die meisten proprietären Roségoldlegierungen zielen darauf ab, eine satte, warme Farbe zu erzielen, obwohl der Zweck von Sandgold darin besteht, den gegenteiligen Effekt zu erzielen, bei dem das Material weniger wie helles Kupfer, sondern eher wie ein roségetöntes Weißgold erscheint. Obwohl ich die neue Sandgoldlegierung von audemars piguet fake noch nicht persönlich gesehen habe, finde ich das Konzept ziemlich ansprechend, da mein größter Vorbehalt bei vielen Roségoldstücken darin besteht, dass sie für mich einfach etwas zu warm und rosafarben sind persönliche Vorlieben.

replica uhren audemars piguet-ak

Angetrieben wird die neue sandgoldene Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked vom gleichen skelettierten Automatikwerk Kaliber 2972, das auch im Edelstahlmodell zu finden ist, das mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (3 Hz) und einer Gangreserve von etwa 65 läuft Std. Anders als bei der Version dieses Uhrwerks, die in sein Schwestermodell aus Edelstahl eingebaut wird, sind die Platinen und Brücken des Cal. 2972, die für diese neue Sandgold-Version verwendet werden, wurden mit einer passenden Sandgold-Galvanikbehandlung versehen. Im Kontrast zum warmen Farbton der Brücken stehen rhodinierte Komponenten, und während der Rotor des Uhrwerks aus 22 Karat Roségold gefertigt ist, wurde er auch mit einem Rhodiumfinish versehen, um das zweifarbige Erscheinungsbild des Kalibers noch besser zur Geltung zu bringen.

replica uhren audemars piguet-am

Da der einzige Zweck der verschiedenen „Openworked“-Modelle von Audemars Piguet replica uhren kaufen legal darin besteht, ihre stark skelettierten Uhrwerke zur Schau zu stellen, verfügt die neue sandgoldene Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked nicht wirklich über ein Zifferblatt, abgesehen von einem sandgoldenen Ziffernring, der aufgesetztes Weißgold beherbergt Stundenmarkierungen und eine gedruckte Minuterie. Da das große fliegende Tourbillon in der unteren Hälfte der Anzeige als unverkennbares Zeichen dafür dient, dass die Uhr läuft, befinden sich in der Mitte des Uhrwerks ein einfaches Paar Stunden- und Minutenzeiger, die mit dünnen Leuchteinlagen versehen sind passend zu den Stundenmarkierungen. Die Architektur des inneren Kalibers sorgt für ein weitgehend symmetrisches Erscheinungsbild, und da es kein Zifferblatt für das Markenlogo gibt, ist der Name Audemars Piguet replica uhren kaufen stattdessen auf die Unterseite des Glases gedruckt.

replica uhren audemars piguet-ac

Da es sich bei der Edelstahlversion der Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked bereits um eine sechsstellige Uhr handelt, sollte dieses Edelmetallmodell ein ziemlich teurer Zeitmesser werden, und die neue fake uhren kaufen Audemars Piguet Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon Openworked Ref.-Nr. 26735SG.OO.1320SG.01 wird von einem offiziellen Verkaufspreis von 250.000 CHF begleitet, was etwa 285.000 USD entspricht (zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels). Darüber hinaus wird dieses neue sandgoldene Modell nicht in limitierter Auflage hergestellt, sondern scheint als Standardstück im Katalog in die Kollektion aufgenommen zu werden und wird zusammen mit seinem Schwestermodell aus Edelstahl angeboten. Derzeit spielt Rotgold eine ziemlich wichtige Rolle in der modernen Produktpalette von Audemars Piguet o-fake, und es wird interessant sein zu sehen, ob Sandgold langsam Rotgold ersetzen wird oder ob sich die Marke dafür entscheidet, diese proprietäre 18-Karat-Goldlegierung beizubehalten eine Premium-Option, die nur bei ausgewählten Stücken erscheint.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert